Virtualisierte Server - warum ist das sinnvoll und was ist dabei zu beachten

Virtualisierte Server - warum ist das sinnvoll und was ist dabei zu beachten

Wir möchten diesem Beitrag voranstellen dass es pur um eine Diskussion einer Problematik und nicht um die Umsetzung geht. Sprich dieser Artikel wird Vor- wie Nachteile diskutieren und nicht deren Umsetzung.

Nachdem Apple die Serverwelt endgültig mit der Beschneidung der Server.app verlassen hat sind intelligente Lösungen für Apple-Umgebungen die einfach funktionieren und nicht unverhältnismäßige Kosten verursachen gesucht. Ein einfaches NAS erfüllt sicher den Bedarf Dateien ablegen zu können, eine TimeMachine-Sicherung einzurichten und ähnliches. Leider fehlen DNS, einfach funktionierende Server basierende Kalender wie Adressbücher und ein ordentliches Sharing wenn man das nicht über Apples iCloud erledigen möchte. Genau für solche Szenarien haben wir uns umgesehen im letzten Jahr und funktionierende Lösungen zusammen gestellt.

Virtualisierung ist nichts neues – es wird seit vielen Jahren genutzt auf Basis von unterschiedlichsten Produkten. Allerdings findet man diese Vorgehensweise in Linux-/Unix- und Microsoft-Umgebungen in der Apple-Welt ist diese Lösung in Bezug auf produktive Server nicht so verbreitet.

Weiter lesen

Collaboration in kleinen und mittleren Unternehmen bezahlbar und effektiv

Collaboration in kleinen und mittleren Unternehmen – bezahlbar und effektiv

Die Werbung der marktbeherrschenden Hersteller ist eindeutig – flexible Zusammenarbeit im Team ist nur mit ihren Produkten möglich…

Weit gefehlt – das geht auch eine Nummer kleiner und damit kostengünstiger – vielleicht nicht immer so bunt oder hübsch aber es geht.

Netzwerken, VPN, Kalender, Adressbücher, Datenfreigaben, Mail-Lösungen all das ist auch ohne Amazon, Apple, Cisco, Google und Microsoft möglich.

Die Frage die sich als allererstes stellt ist was brauche ich als Unternehmen wirklich. Mail, Adressen, Kalender braucht mit Sicherheit jeder. Einen Zugang zum Firmennetz sicherlich schon nicht mehr alle, Zugriff auf Informationen bzw. Daten aus dem Netzwerk vermutlich noch weniger.

Weiter lesen

GAIA-X - eine gute Idee oder einfach nur eine weitere Geldvernichtung?

GAIA-X - eine gute Idee oder einfach nur eine weitere Geldvernichtung?

Im Moment ist durch Herrn Altmaier die Europa Cloud in aller Munde. Wofür wird die denn benötigt und weswegen fordert die Politik das ein?

Der Grund dürfte relativ einfach sein - Wissen und Daten sollen in Europa vebleiben und nicht dem Risiko ausgesetzt werden, dass US-Behörden auf die Informationen Zugriff bekommen. Einerseits verständlich, andererseits stelle ich mir die Frage warum interessiert sich die Politik dafür.

Weiter lesen

MikroTik ein wirklich interessanter Hersteller für Netzwerk-Infrastruktur-Produkte.

MikroTik ein wirklich interessanter Hersteller für Netzwerk-Infrastruktur-Produkte.

Warum ist dieser Hersteller interessant. Ich möchte das einmal aus meiner Sicht versuchen zu erklären...

Bevor ich MikroTik entdeckt habe habe ich mich mit verschiedenen Herstellern, unterschiedlichen Oberflächen und Lösungsansätzen herum geschlagen. Das kann gewollt sein, weil vielleicht unterschiedliche Gruppen von Administratoren sich um die jeweiligen Themenbereiche kümmern. Für mich war der Ansatz allerdings ein Anderer.

Zuerst versuchte ich mit Standardherstellern ins Gespräch zu kommen um in Preis wie Leistung Geräte zu finden die preislich interessant, dabei zu managen sowie überwachbar und schlussendlich mit einer einheitlichen Oberfläche zu konfigurieren waren. Leider fand ich auch nach zwei Jahren bei den bekannten Herstellern nichts was auf ein solches Anforderungsprofil passen wollte.

Weiter lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Diese Webseite benutzt Google Analytics. Die IP-Adressen wird durch die Erweiterung "anonymizeIP()"nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Sie können die Erfassung auch durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie bitte hier: Google Analytics Opt-Out
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen